fbpx

POCO LOCO
DIJON - STUTTGART

10/06/2023
18/06/2023

#POCOLOCO_DIJON-STUTTGART

L’ITINERAIRE

La Poco Loco Dijon – Stuttgart est une épreuve de cyclisme longue distance en autonomie entre la France, Suisse et Allemagne avec un checkpoint sur les parcours 700. La trace définitive est donnée par email au plus tard un mois avant le départ et traverse parmi les plus villages, cols et parcs naturels du Jura, de la Suisse et du sud de l’Allemagne.

Anmeldung

jours
heures
minutes
secondes

700km

ROAD / GRAVEL

1700km

ROAD

Me tenir informé.e avec la newsletter :

FAQ

1700 solo200 €
1700 duo150 €
700 road solo150 €
700 road duo100 €
700 gravel solo150 €
700 gravel duo100 €

+ frais de plateforme

Der Preis beinhaltet :

  • Anmeldung
  • Willkommenspaket,
  • des surprises d’arrivée
  • Vermietung des GPS-Trackers zur Satellitenverfolgung in Echtzeit
  • un checkpoint sur les parcours 700.
  • une trace superbe

Bei den "Road"-Routen sind die Spuren bis auf kurze Passagen auf Wegen vollständig asphaltiert. Wir empfehlen daher idealerweise 28-mm-Reifen.

Für die anstrengende und schwierige Gravel-Route empfehlen wir ein Gravel-Bike mit mindestens 38 mm Reifen, wenn Sie ein Mountainbike wollen.

Ja, wir geben Ihnen den vollständigen gpx-Track, sobald Sie sich für die Poco Loco angemeldet haben, die Tracks auf unserer Website dienen nur als Beispiel. Es handelt sich nicht um eine Veranstaltung mit freier Streckenwahl.

Versuchen Sie, sie selbst zu reparieren. Wenn das nicht möglich ist, fahren Sie mit allen möglichen Verkehrsmitteln zu einem Mechaniker und kehren Sie dann genau an die gleiche Stelle zurück, an der Sie die Route verlassen haben.

Oui car comme nous mettons en place les Poco Loco Gang pour rouler ensemble en groupe d’allure, nous tolérons donc le drafting. Le principal sur cette dernière épreuve de l’année c’est l’aventure.

Non ce n’est pas autorisé car considéré comme de l’assistance extérieure. Cependant appeler vos proches est encouragé ! 

    • 8 octobre 2022 à 6h, ouverture des inscriptions
    • 8 avril 2023 23:59. Date limite d’inscription en ligne
    • 9 juin 2023 : Accréditation et briefing jusque tard en soirée
    • 10 juin 2023 : Départ entre 6h et 9h

Le temps limite de chaque parcours est de 8 jours, 192 heures.

Pour nous l’aventure commence sur la ligne de départ, donc vous pouvez commencer à réserver des hôtels, des restaurants dès que vous êtes partis de la ligne de départ.

Die gestoppte Zeit beginnt am Start und endet erst, wenn Sie die Ziellinie erreichen. Während Sie sich ausruhen, essen oder schlafen, läuft die Zeit weiter. Eine gute Planung, eine gute Strategie und Selbstkenntnis sind daher entscheidend, um ein Finisher zu werden.

Ja. Während der Veranstaltung müssen Sie eine Versicherung haben, die Haftpflicht-, Unfall-, Notfallrettungs-, Todesfall- und Rückführungsversicherungen aus Spanien abdeckt.
Denken Sie daran, dass Sie zum Zeitpunkt der Abreise über 18 Jahre alt sein müssen.

Die Prüfungen sind anspruchsvoll und körperlich riskant. Wir können daher Anmeldungen ablehnen, wenn wir der Meinung sind, dass Ihre Erfahrung nicht ausreicht, um Sie nicht in Gefahr zu bringen.

Für alle Entfernungen haben Sie 8 Tage um die Reise bis nach Barcelona zu beenden.

700 Gravel

  • 8 Tage
  • Das sind etwa 87km pro Tag und 1800 D+.

700 Road

  • 8 Tage
  • Das sind etwa 87km pro Tag und 1600 D+.

1700 Road

  • 8 Tage
  • Das sind etwa 212 km pro Tag und 2500 D+.

 

Die grenzwertigen Abfahrts- und Ankunftszeiten werden später bekannt gegeben.

  Non ce n’est pas autorisé car considéré comme de l’assistance. Au même titre qu’un scooter, ne venez pas avec votre scooter svp.

Oui les vélos spéciaux sont autorisés dans la limite de la non assistance mécanique : VAE interdit.